Leonis 18-002GG

Leonis, geb. ca. 01/2015 wurde im Februar diesen Jahres traumatisiert aufgegriffen und über die örtliche Tötung ins Tierheim eingeliefert.

 

Der hübsche Angoramix liebt seine Artgenossen über alles und hat im großen Gehege schnell Freunde gefunden und genießt das Leben in der großen Gruppe ♥

 

Er ist recht neugierig und sucht auch die Nähe zu den Pflegern, oftmals legt er sich nur in geringem Abstand neben sie und solange man ihn nicht anspricht und so tut, als sei er garnicht da, ist auch alles in bester Ordnung ;-) Wenn man sich ihm aber zuwendet und ihn anspricht, ist es ihm noch nicht so ganz geheuer und er entscheidet sich dann immer noch dafür, zur Sicherheit lieber ein paar Meter zur Seite zu hopsen ;-) Dabei ist er wirklich sehr niedlich und man merkt ihm an, dass er gerne den Kontakt will, aber das letzte Fünkchen Vertrauen zur Zeit einfach noch fehlt ♥ In einem geeigneten ruhigen Umfeld wird er nach der Vermittlung im neuen Zuhause schnell Fortschritte machen und neues Vertrauen gewinnen!

 

Leonis ist ein Angoramix, kastriert, negativ auf FIV & FeLV getestet und besitzt aktuellen Impfschutz für Wohnungshaltung (RCPCh) und wird auch nur in solche vermittelt. Gerne mit einem schönen, gut gesicherten Balkon.

 

Weitere soziale Katzen sind ein absolutes Muss für ihn, er braucht unbedingt nette Spiel- & Kuchelpartner ♥ Sollten in seiner neuen Familie noch keine Katzen vorhanden sein, kann er auch gerne einen oder mehrere Gefährten aus seiner jetzigen Gruppe mitbringen :-)