Mufasa 18-505GG

Mufasa, geb. ca. 09/2017 ist ein wunderschöner junger Norwegermix, der die meiste Zeit oben auf seiner Lieblings-Astgabel thront und gerne mal haut (und dies sehr amüsant zu finden scheint), wenn man sich darunter bewegt oder versucht zu ihm hochzuklettern ;-)

 

Tatsächlich ist er sehr niedlich dabei und wirkt auch sehr neugierig und an allem interessiert und wahrscheinlich fehlt ihm dann im neuen Zuhause wirklich nur der letzte kleine Schubs, um wieder zutraulicher zu werden und neues Vertrauen in Menschen zu fassen.

 

Was er in seinem bisherigen Leben schon durchgemacht hat, könnte nur er uns erzählen, aber das tut er natürlich nicht. Im September 2018 wurde er über die örtliche Tötung ins Tierheim eingeliefert und zuvor auf der Straße aufgefunden. Mit Sicherheit wurde er ausgesetzt...

 

Mit seinen Artgenossen versteht sich Mufasa sehr gut und auch im neuen Zuhause müssen unbedingt nette soziale Artgenossen vorhanden sein. Gerne kann er aber auch einen oder mehrere Kumpels die er schon kennt, aus dem Tierheim mit ins neue Zuhause bringen :-)

 

Mufasa ist kastriert, negativ auf FIV & FeLV getestet und besitzt aktuellen Impfschutz für Wohnungshaltung (RCPCh) und wird auch nur in solche vermittelt.