Jerrywelle 17-277HH

Jerrywelle 17-277HH

Angoramix, weiblich, kastriert

geb. ca. 11/2015

 

katzenverträglich: ja

hundeverträglich: unbekannt

reine Wohnungskatze: ja

Krankheiten: keine bekannt

Sozialverhalten: noch schüchtern

 

Prinzessin Jerrywelle wurde im September 2017 über die örtliche Tötung eingeliefert und zuvor desorientiert auf der Straße aufgegriffen, was besagt, dass sie sicherliche, wie so viele andere auch, zuvor in Wohnungshaltung gelebt hat und dann einfach ausgesetzt wurde. Jerrywell war auf der Quarantänestation relativ zugänglich, präsentiert sich im Gehege jetzt aber als scheu und unnahbar. Der Stress im Tierheim ist einfach zu viel für sie und sie hat keinerlei Vertrauen mehr in die Spezie Mensch, was man natürlich vollkommen nachvollziehen kann. Mit ihren Artgenossen versteht sie sich sehr gut und es gibt keinerlei Probleme im Zusammenleben. Wir suchen für Jerrywelle ein geeignetes Zuhause bei geduldigen, katzenverständigen Menschen in reiner Wohnungshaltung. Soziale freundliche Artgenossen müssen in jedem Fall vorhanden sein, damit sie sich an diese anschließen kann.