Maia 16-252GG

Maia 16-252GG
EKH, weiblich, kastriert
geb. ca. 07/2010

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reine Wohnungskatze: ja
Krankheiten: keine bekannt
Sozialverhalten: noch schüchtern (Maia war anfangs recht zutraulich und ließ sich streicheln, hat aber durch das stressige laute Tierheimleben derbe Rückschritte gemacht und verträgt die Unruhen nicht, mittlerweile flieht sie leider wieder vor uns Menschen :'( )

Maia wurde im Juni 2016 ins Tierheim eingeleifert, nachdem sie zuvor auf der Straße eingefangen und an die örtliche Tötung übergeben worden war.

Zu Anfang war Maia den Menschen recht zugewandt und ließ sich auch streicheln, allerdings kommt sie mit dem stressigen und lauten Alltag im Tierheim überhaupt nicht zurecht und hat im großen Gehege derbe Rückschritte gemacht.
Mittlerweile flieht sie vor uns Menschen und lässt sich vor lauter Angst nicht mehr händeln.

Zu ihren Artgenossen hat sie ein sehr gutes Verhältnis und lebt völlig problemlos in einer der größeren 40-köpfigen Gruppen.

Wir wünschen uns für Maia ein liebvevolles geduldiges Zuhause in reiner Wohnungshaltung und mit mindestens einem netten sozialen Artgenossen, an den sie sich anschließen kann.

Es ist absolut davon auszugehen, dass sie in einem geeigneten Umfeld recht schnell zur Ruhe kommen wird und auch wieder wagt, neue Bindingen zu Menschen einzugehen.

Wer nimmt sich Maia an und begleitet sie in ein besseres Leben?