Marbella 16-426GG

Marbella 16-426GG
EKH, weiblich, kastriert
geb. ca. 09/2004

katzenverträglich: ja
hundeverträglich: unbekannt
reine Wohnungskatze: ja
Freigang denkbar: nein
Krankheiten: Alterszipperlein sind nicht auszuschließen, Gingivitis ist bekannt -> Zahncheck bzw. Sanierung sollte in D auf jeden Fall erfolgen
Sozialverhalten: noch schüchtern

Marbella ist eine wunderschöne weibliche rote Omakatze, geschätzt auf ca. 13 Jahre, kann durchaus auch etwas älter oder auch jünger sein.
Sie wurde im September 2016 über die örtliche Tötung eingeliefert und zuvor verstört und desorientiert von der Straße gefangen.
Man muss davon ausgehen, dass sie ausgesetzt wurde und zuvor in reiner Wohnungshaltung gelebt hatte.

Marbella hat noch nicht so recht wieder Vertrauen zu uns Menschen aufbauen können und hat große Mühe alles Erlebte zu verarbeiten.
An ihre Mitbewohner im Gehege hat sie sich jedoch sehr schnell angeschlossen und diese sind ihr eine große Stütze.

Wir wünschen uns für Marbella ein ruhiges Zuhause in reiner Wohnungshaltung mit sozialen Artgenossen, die sie in ihre Mitte nehmen und ihr das Einleben erleichtern.