Michoco 17-079HH

Michoco, geb. ca. 06/2009, befand sie sich noch auf der Quarantänestation und sah noch nicht allzu fit aus... Seit dem Frühsommer 2017 befindet sie sich im Tierheim und wurde damals über die örtliche Tötung eingeliefert.

 

Auf den beiden Gruppenbildern, die sich in ihrem Album befinden, sieht man, dass sie absolut sozialverträglich ist und gemeinsame Nickerchen mit ihren Katzenfreunden sehr mag ♥

 

Wenn man genau hinschaut, sieht man auch, dass sie schön zugenommen hat und ein runderes Gesichtchen bekommen hat :-)

 

Mit Menschen ist Michoco noch recht schüchtern, hat aber auch da schon deutliche Fortschritte gemacht und kommt mit den anderen Katzen zum Fressen gelaufen, wenn die Näpfchen aufgefüllt werden. Auch während Arbeiten im Gehege verrichtet werden schaut sie ganz genau zu und bleibt in der Nähe. In einem ruhigen Zuhause, bei geduldigen Menschen wird sie sicherlich schnell Fortschritte machen und wieder direkten Kontakt zulassen, wenn sie Vertrauen gefasst hat.

 

Nette Artgenossen sind dabei ein absolutes Muss und es sollten auf jeden Fall verträgliche Katzen vorhanden sein.