Samira 17-449GG

Samira 17-449GG

EKH, weiblich, kastriert

geb. ca. 08/2016

 

katzenverträglich: ja, bedingt

hundeverträglich: unbekannt

reine Wohnungskatze: ja, gesicherter Balkon muss vorhanden sein

Freigang denkbar: ggf. ja, Ohren benötigen aber Sonnenschutz

Krankheiten: keine bekannt

Sozialverhalten: zahm & zutraulich

 

Unsere Prinzessin Samira kam im November 2017 über die örtliche Tötung ins Tierheim und zeigt sich im Tierheim als sehr willensstark und teilweise nahezu hyperaktiv.

 

Die ein oder anderen Prügeleien mit Artgenossen zettelt sie im Gehege leider auch an, prinzipiell unverträglich ist sie aber nicht.

 

Sicherlich hatte sie mal ein gutes Zuhause und wurde dann irgendwann einfach ausgesetzt, als man ihrer überdrüssig wurde, denn sie sucht permanent den Anschluss an die Pfleger und Besucher und ist grundsätzlich mit dem Leben im Tierheim absolut nicht einverstanden. 

 

Im neuen Zuhause sollten unbedingt sozialkompetente, souveräne Artgenossen in ähnlichem Alter vorhanden sein, die sich durch ihr Temperament nicht einschüchtern lassen und ihr, falls nötig, ordentlich Paroli bieten können. Als Zweitkatze ist sie nicht unbedingt geeignet, es sollten schon mindestens 2 oder mehr Artgenossen im Haushalt leben damit sich ihre Prinzessinenallüren etwas besser verteilen.

 

Kinder sollten nicht in der neuen Familie leben, da sie auch den Menschen gegenüber bisweilen sehr ungehalten reagieren kann. Ab dem Teenageralter wäre in Ordnung.